Archiv für Dezember, 2015

Silvester- Tipps für Hundefreunde

Geschrieben von A. Burda am in Hund was man sonst noch braucht

Verschiedene Kongs

Verschiedene Kongs

Auch in diesem Jahr werden viele ein Feuerwerk bzw. Böller zünden. Anbei einige Tipps für den Hundebesitzer mit ängstlichen Hunden. Zuerst einmal prüfen Sie sich selber, denn das macht der Hund ständig mit Ihnen. Ärgern oder erschrecken Sie sich bei jedem Knaller, macht Sie das wütend? Falls das zutrifft ist es klar, ihr Hund spürt das ganz genau und Sie vergrößert seine Angst, diese Spirale sollten Sie unterbrechen. Also zuerst mal selber ganz ruhig und entspannt sein. Beim Spaziergang mit ihrem ängstlichen Hund sollten Sie überlegen ob Sie ihn nicht zusätzlich zum Geschirr noch ein Halsband anlegen und die Leine an Halsband und Geschirr befestigen. Wir haben einige Hunde Spezies erlebt, die es schaffen sich in höchster Not aus dem Geschirr herauszuwinden. Wenn Sie dann noch hingehen und für kurz vor Mitternacht einen leckeren Kong oder ein anderes Spielzeug mit einem Loch das Sie befüllen können einfrieren, haben Sie gewonnen. Hunde können nicht beides, also Angst haben und fressen zusammen geht nicht. Aber es muss schon etwas ganz Besonderes was er sonst nicht bekommt sein, z.B. in die Mitte ein kleines Stückchen Salami, diese riecht besonders gut. Dann von beiden Seiten Leberwurst, möglichst die für Hunde hinein und dann ab in die Truhe, nach 24 Stunden ist die Leckerei dann gut eingefroren. Übrigens kann es schon sein, das es beim herausschlecken Flecken gibt, aber Hauptsache die Angst bleibt auf der Strecke.

Ihre Annette Burda

Icon BURDA´S TIERWELT GmbH
Annette Burda
Buschgrundstraße 29
45894 Gelsenkirchen
Icon Mo.bis Fr.: 09.30 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.30 bis 16.00 Uhr
Icon Telefon: 02 09 / 3 05 45
Email BURDA´S TIERWELT